VERANTWORTUNG

Ein ausgeprägtes Bewusstsein gegenüber der Umwelt stellt

in der Unternehmensphilosophie von Peraqua schon seit

Gründungszeiten eine tragende Säule dar.

Stets wird auf ein kompaktes Nebeneinander von Verantwortung und Qualität geachtet. Sich zusätzlich den Kriterien von „greenresponse” zu unterwerfen, bedeutet daher nur eine logische und konsequente Fortführung des bisher eingeschlagenen Weges.
 
Diese selbst auferlegten Kriterien umfassen sämtliche Bereiche des Unternehmens im weitesten Sinne, sowie alle wichtigen Parameter innerhalb komplexer Produktionsabläufe bis hin zu den fertigen Produkten direkt vor Ort beim Benutzer.
Richtlinien

Langlebigkeit

Durch die besondere Materialauswahl kann eine außergewöhnliche Langlebigkeit, besonders bei Chlor- und UV-Belastung gewährleistet werden.

Ressourcen schonen

Strömungstechnisch ideal konzipierte Durchflusseigenschaften mit geringem Druckverlust bei Praher Produkten sind eine wichtige Voraussetzung für Energie- und Ressourcen schonenden Betrieb.

Energie Verbrauch

Ohne erhöhten Stromverbrauch und indirekten Energieverlust durch Wärmepumpen und Wärmetauschern kann mit Praher Solar-Komponenten eine umweltschonende Wassererwärmung erfolgen.

Sparsamkeit

Der schonende Umgang mit der Ressource Wasser kann durch Sparen bei verschiedenen automatisierten Prozessen hervorragend unterstützt werden.

Gesundheit

Durch die kleberlose Verbindung von PVC-Fittingen und Schläuchen werden Umwelt und Mensch auf der Baustelle geschont und zusätzlich eine langlebige, unterbrechungsfreie Installation ermöglicht.

Hygiene

Alles in allem können selbst strenge europäische wie internationale Hygienevorschriften und Richtlinien nicht nur eingehalten sondern vielfach sogar übertroffen werden.